iPhone News Logo - to Home Page

Chronic Dev Team: Veröffentlichung von GreenPois0n verschoben, SHAtter Exploit für nächste iPhone-Generation reserviert

Die Veröffentlichung von GreenPois0n wurde kurzfristig verschoben. Das Chronic DevTeam hat via Twitter bekannt gegeben, dass der SHAtter Exploit vorerst nicht mit GreenPois0n veröffentlicht wird.
Statt einen zweiten BootROM-Exploit zu verschwenden (Apple könnte im nächsten Schritt gleich zwei Exploits schließen), will man jetzt geohot’s limera1n-Exploit in GreenPois0n implementieren, und den SHAtter Jailbreak für die nächste Generation von iPhones, iPads und iPod Touches aufbewahren:

WERBUNG

We are making the responsible decision as suggested by @MuscleNerd and @comex to delay greenpois0n while we implement the limera1n exploit.

Im Dev Team Blog gibt es nähere Informationen zur Entscheidung:

Thanks to the irresponsible antics of geohot, we will have to delay the release of greenpois0n (new ETA = as soon as possible), so that we have time to clean up his little mess and integrate the exploit he uses in limera1n into greenpois0n. This way, we can save SHAtter for future devices that may still be vulnerable to it.

We know that this is not what some people want to hear, but due to geohot needing to feed his ego (as usual) and revealing his limera1n exploit, we do not have any other responsible options.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , , , ,

Letzte Tweets