iPhone News Logo - to Home Page

DevTeam: Aktuelle Jailbreak- und Unlock-Infos für iOS 4.2.1

In einem frühen Thanksgiving-Blogpost liefert das Dev Team innerhalb nur weniger Stunden nach der Veröffentlichung von iOS 4.2.1 aktualisierte Jailbreak-Informationen aus erster Hand:

WERBUNG

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • iPhone 3G, iPhone 3GS mit alter Boot-ROM sowie iPod Touch 2G (non-MC) haben weiterhin einen vollwertigen, untethered Jailbreak
  • alle neueren iPhones (bis inkl. iPhone 4) und iPod Touches (bis iPod Touch 4G) sowie das iPad und AppleTV sind ebenfalls noch Jailbreak-tauglich, allerdings vorerst nur tethered – geohot arbeitet bereits an einem untethered Jailbreak für alle Geräte.
  • Aufgrund einiger Änderungen im Code arbeitet das Dev Team gerade an einem Update für redsn0w, das noch heute veröffentlicht werden könnte. Erst dann ist der vollwertige Jailbreak von iOS 4.2.1 möglich.
  • ultrasn0w-Unlocker sollten, wie üblich, nicht Updaten bis es möglich ist, Custom Firmwares mit der neuesten iOS-Version zu erstellen, die das Baseband nicht aktualisieren.
  • Der Unlock für iPhone 3G und iPhone 3GS ist laut Dev Team übrigens „sehr vielversprechend“ und könnte noch diese Woche ermöglicht werden. Beim iPhone 4 ist das Ganze leider etwas schwerer, noch gibt es kein voraussichtliches Veröffentlichungsdatum für ein iPhone 4 Unlock-Tool.

Zum vollständigen Artikel: Dev-Team Blog – Thanksgiving with Apple

Update: redsn0w 0.9.6b4 wurde jetzt veröffentlicht!

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , , , , , , , , , ,

ommentare

  1. Ferat-o23. November 2010 um 07:30

    Mein got was kümmern die sich um den alten scheiß die meisten steigen um auf iPhone 4 und für sensiblen wir auf Unlock warten tolle wurst.

    • Deutsch23. November 2010 um 07:51

      Deutsche Sprache, schwere Sprache!

    • iPhone-News.org23. November 2010 um 11:19

      wenn die älteren geräte so einfach zu hacken sind, dass das am selben tag der ios-update-veröffentlichung geht, dann hält das auch einen iphone 4 unlock, an dem ja sowieso gearbeitet wird, nicht nennenswert auf.

  2. ChIeF23. November 2010 um 07:50

    Es gibt noch genug Leute die ein 3 G haben, ich persönlich habe ein 4er und meine Freundin benutzt mein altes 3G. Nicht jeder hat das Geld sich das Handy zu kaufen also ist es doch auch schon das sie sich um die älteren modelle auch kümmern

  3. B And K23. November 2010 um 12:15

    Mal Ne Frage wenn ich update und danach jailbreake gehn dann wered ich geupdatet hab meine gecrackte Daten verloren ??? Ich weis nur das cydia weg ist wenn ich update ????

  4. 3-2-1-meins Kleinanzeigen23. November 2010 um 13:16

    Sehr schöner Artikel, würde mich über einen Besuch auf meinem Blosg http://handy-guru.blog.de/ freuen.

    natürlich auch über Kommentare und Verbesserungsvorschläge 😉

Letzte Tweets