iPhone News Logo - to Home Page

iBooks 1.2 bringt Sammlungen, PDF-Drucken, Illustrierte Bücher und mehr

16. Dezember 2010iPad Apps, iPhone Apps

Ein erst gestern veröffentlichtes Update für die beliebte iBooks-App bringt die Ende November angekündigten Neuerungen jetzt auf iPhone und iPad:

WERBUNG
  • „Sammlungen“ – benutzerdefinierte Ordner, die einen besseren Überblick über die eBook- bzw. PDF-Sammlung garantieren.
  • Drucken von PDFs und selbst erstellten Notizen via AirPrint
  • Neue Unterstützung für Illustrierte Bücher – von Kinderbüchern über Kunst- bis hin zu Kochbüchern.
  • Automatische Silbentrennung (ab iOS 4.2) bringt mehr Wörter auf jede Seite.

Apple Books (AppStore Link) Apple Books
Hersteller: Apple Distribution International

Freigabe: 4+

Preis: Gratis Download

Der iBookStore wurde übrigens vor wenigen Tagen auch von der kanadischen Regierung akzeptiert und dürfte dort in Kürze offiziell starten.

iBooks jetzt mit benutzerdefinierten "Sammlungen"

iBooks: Tron illustriert

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

Letzte Tweets