iPhone News Logo - to Home Page

iPad 2: Die Fakten

Ein paar Gerüchte sind leider nicht wahr geworden, ein paar schon. Hier nun die Fakten über das neue iPad 2:

WERBUNG

Generelles:

Die zweite iPad Generation ist um 33% dünner und um 15% leichter als die erste Generation. Das neue Design der Rückseite hat sich im Großen und Ganzen bewahrheitet.

Es gibt das iPad 2 nun in zwei Farben („from day one“) – mit schwarzem Displayrahmen und weissem Displayrahmen.

Der Prozessor:

Das iPad 2 hat einen neuen Chip, einen Apple A5. Es handelt sich dabei um einen Dual Core Prozessor mit einer Taktrate von 1GHz. Der wird das iPad 2 bis zu doppelt so schnell machen als seinen Vorgänger. Im A5 Chip ist ein neuer Grafikchip integriert der sogar bis zu 9x schneller sein soll. Wovon das iOS aber auch vor allem Spiele mit aufwendiger Grafik profitieren werden.

Obwohl der Prozessor Leistungsstärker ist nimmt er gleich viel Strom auf und verbraucht somit nicht mehr Batterieleistung. Das heisst die Akkulaufzeit verkürzt sich dadurch nicht.

Kameras:

Es gibt nun wie erwartet eine HD-Kamera auf der Rückseite welche Aufnahmen in der Auflösung von 720p machen kann, sowie eine VGA-Kamera auf der Vorderseite. Damit kann man, neben Fotos und Videos, nun auch Videotelefonate via FaceTime führen.

Ein Gyroskop wurde auch eingebaut, welches, zusammen mit Kompass und Beschleunigungssensor, nun noch genauer auf Bewegung, Rotation und Beschleunigung reagieren.

Eine weitere Neuerung ist die Bildschirmausgabe für Apps (man verbindet das iPad mittels Kabel an den TV und kann dort den Displayinhalt sehen) und die Ausgabe von Videoinhalten via HDMI Output (über einen separat erhältlichen Adapter).

Zum Schluss & sehr erfreulich:

Die Preise für die sechs iPad Versionen bleiben gleich und das iPad ist in Europa schon ab 25. März zu haben!


Die technischen Daten zusammengefasst:

  • Abmessungen: 241,2 mm x 185,7 mm x 8,8 mm (H x B x T)
  • Gewicht: 601 g
  • Kapazitäten: 16 GB, 32 GB, 64 GB
  • Drahtlose Technologien: Wi-Fi (802.11a/b/g/n), Bluetooth 2.1 + EDR
  • 3G Modelle zusätzlich: UMTS/HSDPA/HSUPA (850, 900, 1900, 2100 MHz); GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)
  • Display: 9,7″ Multi-Touch Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung, Auflösung 1024 x 768 Pixel bei 132 ppi, fettabweisende Beschichtung
  • Chip: Apple A5 Dual-Core Chip mit Taktrate von 1GHz
  • Kamera Rückseite: HD-Videokamera (720p) mit bis zu 30 fps mit Audio, Fotokamera mit 5x Zoomfunktion
  • Kamera Vorderseite: VGA-Videokamera mit bis zu 30 fps mit Audio, Fotos in VGA-Auflösung
  • Sensoren: 3-Achsen-Gyrosensor, Beschleunigungssensor, Umgebungslichtsensor
  • Ortungsfunktionen: Wi-Fi, Digitalen Kompass, Assisted GPS / Mobilfunknetz bei 3G-Modellen
  • Batterie: Lithium-Polymer-Batterie mit bis zu 10 Stunden Laufzeit
  • Anschlüsse: Dock-Anschluss, Kopfhörer-Anschluss, integrierter Lautsprecher + Mikrofon

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

ommentare

  1. Gesa Schoenfelde3. März 2011 um 14:52

    vielen Dank für die gute Zusammenfassung! Ich möchte auch hier nochmal betonen, wie toll ich es finde, dass Steve in seinem klassischen Outfit aufgetreten ist und das trotz der angeschlagenen Gesundheit!!!

  2. Gesa Schoenfelde3. März 2011 um 14:52

    vielen Dank für die gute Zusammenfassung! Ich möchte auch hier nochmal betonen, wie toll ich es finde, dass Steve in seinem klassischen Outfit aufgetreten ist und das trotz der angeschlagenen Gesundheit!!!

  3. Gesa Schoenfelde3. März 2011 um 14:52

    vielen Dank für die gute Zusammenfassung! Ich möchte auch hier nochmal betonen, wie toll ich es finde, dass Steve in seinem klassischen Outfit aufgetreten ist und das trotz der angeschlagenen Gesundheit!!!

    • iPhone-News.org3. März 2011 um 16:32

      Gerne :-).

      Ja, schon bewundernswert. Er scheint wieder abgenommen zu haben, hat aber sonst einen recht guten Eindruck gemacht finde ich.

    • iPhone-News.org3. März 2011 um 16:32

      Gerne :-).

      Ja, schon bewundernswert. Er scheint wieder abgenommen zu haben, hat aber sonst einen recht guten Eindruck gemacht finde ich.

  4. Gesa Schoenfelde3. März 2011 um 14:52

    vielen Dank für die gute Zusammenfassung! Ich möchte auch hier nochmal betonen, wie toll ich es finde, dass Steve in seinem klassischen Outfit aufgetreten ist und das trotz der angeschlagenen Gesundheit!!!

Letzte Tweets