PwnageTool: Untethered iOS 4.3.2 Jailbreak für Mac-User Mit dem neuesten PwnageTool Update wird es auch für Mac-Benutzer endlich wieder möglich, sorgenfrei auf die neueste iOS-Version 4.3.2 zu upgraden, und ihren trotzdem zu behalten:
Neben redsn0w 0.9.6rc14 (Mac, Win) und sn0wbreeze 2.6 (Win) enthält jetzt auch 4.3.2 den untether Exploit von i0n1c, und ermöglicht dadurch ebenfalls ein Updaten auf die neueste Firmware unter Beibehaltung der bestehenden Baseband-Version (die sogenannte „Custom jailbroken Firmware“ Methode).
Die neue Version ist kompatibel mit iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1, iPod Touch 4G, und iPod Touch 3G.

WERBUNG

HTTP-Downloadlinks stehen noch aus, inzwischen gibt es aber zumindest eine passende Torrent-Datei:

[download id=“107″]

Sobald auch ein direkter Download möglich ist, tauschen wir den Link natürlich aus.

Eine aktulele Übersicht über die -Möglichkeiten findet ihr übrigens rechts in der Sidebar, bzw. auf unserer iOS Jailbreak-Seite.
 

Für die Unlocker unter euch gibt es in dem Zusammenhang gleich noch eine gute Nachricht: Ultrasn0w wurde mit Version 1.2.2 ebenfalls an angepasst, bringt aber leider keine zusätzliche Baseband-Unterstützung (d.h. neuere Basebands werden weiterhin nicht unterstützt).

Aus dem Dev Team Blog:

PwnageTool 4.3.2 now includes the iOS 4.3.2 untether from @. (And look, the PwnageTool and iOS version numbers actually match!).

Note that there’s a corresponding update to ultrasn0w, which has been bumped up to v1.2.2 to get along with iOS 4.3.2 (the ultrasn0w update does not include any new baseband support!). Please reboot your iPhone using the normal “slide to power off” swipe after installing ultrasn0w 1.2.2.

via