iPhone News Logo - to Home Page

iPhone und iPad News: Die 6 wichtigsten Neuigkeiten der Woche

22. Mai 2011Allgemein

10. Apple Store Jubiläum und Apple Store 2.0

Apple Store 2.0: iPad 2 für Infos und Preise Am 19. Mai 2001 wurden die ersten beiden Apple Retail Stores eröffnet, und zum 10. Geburtstag alle Preis- und Informationsschilder durch iPad 2 ausgetauscht. Der Newsletter für Mitarbeiter wurde ebenfalls von einer Web-Version in eine eigene „Daily Download“ iPad App umgewandelt.
In ersten Gerüchten war nur bekannt, dass es eine Urlaubssperre für Angestellte, und auch Wochenenddienst, gibt. Kurz darauf wurde bekannt, dass eine weltweite Überraschung geplant sei, und das Stichwort „Apple Store 2.0“ kam auf.
In diesem Zusammenhang ebenfalls interessant: Steve Jobs führt durch den ersten Apple Store, Apple: „Was war so besonders an gestern?“

WERBUNG

iPhone 5: Kamera und Blitz

Alibaba: Neues iPhone 5 Case mit verschobenem Blitz oder 3D-Fotografie? Ein neues iPhone 5 Case bei Alibaba sorgte vor allem durch eine zweite, symmetrisch angebrachte Aussparung an der Rückseite für Aufsehen: Eine zweite Kamera an dieser Stelle könnte zwar 3D-Fotografie ermöglichen, allerdings hätte das iPhone 5 dann keinen Blitz. Zahlreiche Tech-Blogs interprätieren die zweite Aussparung daher als Vorbereitung auf eine neue Blitz-Position, vermeintliche iPhone 5 Kamera-Bauteile mit separatem Blitz-Modul deuten ebenfalls darauf hin.
Dass das Case nach kurzer Zeit wieder entfernt werden musste, hilft natürlich nicht dabei, das Ganze zu entkräften.
Neue Omnivision 1080p Kameras sind übrigens noch flacher, und könnten Apple dabei helfen, das iPhone noch dünner zu machen.

Voice: Spracherkennung und -ausgabe

Lion Systemeinstellungen für die Sprachausgabe Bereits seit längerem gibt es Gerüchte um die Integration von erweiterten Sprachdiensten in iOS 5, und insbesondere um eine Partnerschaft zwischen Apple und Voice-Spezialist Nuance. Jetzt gibt es weitere Hinweise auf eine solche Partnerschaft.
Ein gut gemachtes Videokonzept eines Apple Fans zeigt zudem, wie die Sprach-Integration aussehen könnte.

iPhone 5: 4-Zoll Retina Display, 8 Megapixel Kamera, GSM/CDMA-Chip

iPhone 4 mit 3,5 Zoll Display, iPhone 5 Mockup mit 4 Zoll Display Ein neues hochauflösendes Toshiba-Display scheint wie bestellt für das iPhone 5: Auf einer Diagonale von 4 Zoll mit Retina-Auflösung ist die Wiedergabe von 720p HD-Videos nativ möglich. Ein erstes Review des neuen Displays preist Qualität und Farbwiedergabe.
Mehreren Berichten zufolge soll das iPhone 5 zusätzlich eine 8 Megapixel Kamera und einen GSM/CDMA Weltchip bekommen. LTE oder NFC sollen dagegen bei der kommenden Generation (iPhone 4S?) noch nicht unterstützt werden.
Was Produktion und Verkaufsstart betrifft, ranken sich die aktuellen Meldungen gesammelt zwischen August und September. Ein Technikmagazin geht von einem britischen iPhone 5 Start Ende November aus.

iCloud: iTunes Streaming kurz vor dem Start?

Mobile Musik schon bald über die Cloud? Im Gerüchtetopf rund um den neuen Streaming-Dienst gibt es ebenfalls gute Neuigkeiten: Nach dem Abkommen mit EMI gibt es jetzt anscheinend auch Zustimmung von Sony Music und Warner. Auch mit Universal Music sei man „einer Einigung sehr nahe“. Ein neues Apple-Patent beschreibt zudem die Möglichkeiten, Streaming nahtlos in das Musikerlebnis zu integrieren.
Damit dürfte dem Start des Streaming-Dienstes nicht mehr viel im Wege stehen.

iPhone 6: Nano-SIM und LTE?

Noch kleinere SIM-Karten für iPhone 6 und iPad 3? Ein Ausblick auf die übernächste iPhone Generation ist nach den Meldungen dieser Woche um zwei Details reicher: Einerseits hat Apple bei der europäischen ETSI ein noch kleineres SIM-Karten Format vorgeschlagen, andererseits hat China Mobile bekannt gegeben, mit Apple in Gesprächen bezüglich LTE-Unterstützung zu sein. Ein Hinweis auf baldige Integration von LTE-Chipsätzen?

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Letzte Tweets