Nachdem Apple vor wenigen Tagen die letzte Betaversion von OS X Lion, auch bezeichnet als „Golden Master“, für Entwickler veröffentlichte, will 9to5Mac aus „verlässlicher Quelle“ gehört haben, dass am 14. Juli erscheinen soll.
Die selben Quellen warnen allerdings bereits jetzt, dass sich die Veröffentlichung aufgrund „kleinster Bugs“ nach hinten verschieben kann. Ein solcher Fall trat im vergangenen Jahr erstmals mit auf, als Apple den Start nach hinten verschob und mehrere Golden Master Versionen herausgab.

WERBUNG

Kommt OS X Lion am 14. Juli?

OS X Lion ist das erste Betriebssystem von Apple, das ausschließlich über den Mac AppStore erhältlich sein wird. Die Standardversion soll 29,99 $ kosten, die eigene Server-Version gibt es um 49,99 $. Auch die neueste Generation des MacBook Air wird für diesen Sommer erwartet – nachdem OS X Lion und das in der letzten Zeit ständig miteinander beworben wurden, wäre auch ein Start des MacBook Air am 14. Juli denkbar.

via 1, 2