Kinect + iPad für coole Augmented Reality Mit einem relativ einfachen Setup von iPad 2und Microsoft Kinect ist es Entwicklern gelungen, auf die nächste Ebene zu heben: Die zeichnet -Videodaten auf und gibt diese kabellos an ein weiter, das diese Daten seinerseits mittels Augmented Reality in ein Live-Bild einfügt.

WERBUNG

Prinzessin Leia hätte mit diesem Setup keinen Mülleimer-großen Droiden gebraucht, um ihre Botschaft an die Rebellen weiter zu geben. 😉

via