Wie kann ein Schweizer das neueste angebliche iPhone 5 Leak glaubwürdig untermauern? Ganz einfach – indem er es „an einer offiziellen Stelle“ gesehen hat, zum Beispiel auf der Apple Website.
Genau nach diesem Schema ist das folgende gefertigt: Ein Benutzer will über einen versteckten Link auf der schweizer Apple-Website schon jetzt die iPhone 5 Produktseiten mit den Neuerungen und Spezifikationen gefunden haben.

WERBUNG

Nett gemachte Fälschung: Angebliche iPhone 5 Produktseite

httpvh://www.youtube.com/watch?v=jxYnuHX3LCI

Mit unter den neuen Features liegt ein Dual-Core A5 Chip, eine 8 Megapixel Kamera, 32 und 64 GB Speichervarianten und ein 4,2 Zoll „“ mit 275 ppi (Apple’s Definition für Retina Display: >300 ppi).

Die Kreativität des Urhebers dieses Fake-Videos wird nur durch gelegentliche Satzzeichenfehler und Tippfehler („der “) getrübt.

Nett gemachte Fälschung: Angebliche iPhone 5 Produktseite Nett gemachte Fälschung: Angebliche iPhone 5 Produktseite

via