iPhone News Logo - to Home Page

Apple: Das wertvollste Unternehmen für ein paar Stunden

12. August 2011Allgemein, Neuigkeiten

Die erfolgreiche Firma „Apple“ war vor wenigen Tagen für ein paar Stunden auf dem ersten Platz der wertvollsten Unternehmen der Welt. Somit hat der Konzern aus Cupertino den vorherigen Spitzenreiter „Exxon Mobil“ von Platz eins verdrängt.

WERBUNG

Schon letztes Jahr hatte Apple den erfolgreichen Konzern Microsoft überholt, und Apple bleibt dran, denn gestern war der Konzern für kurze Zeit das wertvollste Unternehmen mit einem Börsenwert von 346,7 Milliarden US-Dollar. Damit wurde Apple zum Hoffnungsträger vieler Spekulanten an der Wallstreet. Die Börsenentwicklung ergab sich daraus, dass in den letzten 10 Tagen der Ölpreis gefallen ist und Apple sein bestes Quartalsergebnis hatte. Exxon Mobil an sich hat 100.000 Mitarbeiter, das sind doppelt soviele wie bei Apple. Außerdem erzielt der wertvollste Konzern mit 10,7 Milliarden US-Dollar den höheren Quartalsgewinn.

Zum Vergleich: Innerhalb eines Jahres verzeichnete Apple einen Gewinn von 23,7 Milliarden US-Dollar und einen Umsatz von 100 Milliarden US-Dollar. Exxon Mobil dagegen erwirtschaftete einen Gewinn von 37,8 Milliarden US-Dollar und verbuchte einen Umsatz von 392,8 Milliarden US-Dollar.

Trotzdem ist man sich schon fast sicher, dass Apple mit den positiven Entwicklungen Exxon Mobil dauerhaft von Platz eins verdrängen wird.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , ,

Letzte Tweets