iPhone 4S im Falltest [Video]

Hält das iPhone 4S mehr aus als das iPhone 4?
Seht selbst!

httpvh://www.youtube.com/watch?v=fdfrkNt0SRA

Das Video wurde direkt vor dem Apple Store, und nur wenige Minuten nach dem Kauf, diesem unbarmherzigen Falltest unterzogen.

via


Browser-Geschwindigkeit im Vergleich: iPhone 4S vs. iPhone 4 vs. Samsung Galaxy S2 [Video]

Im Rahmen des ausführlichen iPhone 4S Review von Slashgear wurden auch einige Videos zum Geschwindigkeitsvergleich erstellt - darunter der hier eingebundene Browser-Speedtest zwischen iPhone 4S (Apple A5 Dual-Core CPU) und iPhone 4 (Apple A4 Single-Core) bzw. iPhone 4S und Samsung Galaxy S2 (Qualcomm Dual-Core 1,5 GHz CPU; ab ca. 04:30).

 

Dass das iPhone 4S seinen eigenen Vorgänger überholt, ist keine große Überraschung. Aber auch mit der aktuellen Android-Konkurrenz kann sich das iPhone 4S ohne Zweifel messen.


iTunes in the Cloud: Musik-Dienst in 6 zusätzlichen Ländern verfügbar

Wie man hört, hat Apple seinen neuen Musik-Synchronisierungsdienst "iTunes in the Cloud" (Bestandteil von iCloud) international gestartet: In Kanada, Australien, England, Irland, Frankreich und Spanien soll der Dienst bereits verfügbar sein. Aus den deutschsprachigen Ländern gibt es leider noch keine derartige Meldung, es könnte aber schon in Kürze soweit sein.

iTunes in the Cloud: Bald auch hierzulande verfügbar?

Anzeichen für die Verfügbarkeit von iTunes in the Cloud sind z.B. der neue Tab "Gekauft" ("Purchased") im iTunes Store des iOS-Geräts, oder die neue Einstellmöglichkeit "Automatische Downloads" in den Einstellungen (Menüpunkt "Store").
Ob Apple auch die Lizensen für iTunes Match erweitern konnte, ist noch unklar.

via


iOS 5 mit zwei neuen Stores: Alarmtöne und iBooks-Magazine

Apple hat diese Woche in den USA 2 neue Stores in Betrieb genommen:
Alarmtöne via iTunes kaufen
Beim ersten handelt es sich um einen eigenen kleinen Store für Alarm- und SMS-Töne. Viele dieser Töne sind Dialoge und Sound-Effekte aus bekannten Filmen inkl. Star Wars und Jaws.

The iTunes Store on your iPhone, iPad, or iPod touch now includes the Tone Store — an incredible spectrum of music ringtones and alert tones that can be assigned to any alert setting on your iPhone, iPad, or iPod touch.

Klingeltöne kann man schon seit einiger Zeit kaufen, Alarm- und SMS-Töne sind allerdings neu. Klingeltöne kosten 1,29 $, Alarmtöne nur 0,99 $. Zwei der beliebtesten 5 Töne (einer davon auf Platz 1) sind derzeit Geräusche von R2-D2 aus Star Wars.
In den Alarmtöne-Store kommt man am iPhone über die Klingel-/Alarmton-Einstellungen: Einfach eine der Ton-Optionen auswählen und oben im Fenster "Buy More Tones" auswählen.

Der zweite Store ist die neue "Newsstand"-Schwester des iBookStore. Dort findet man eine Liste aller digitalen Magazine, die bereits für Newsstand aktualisiert wurden.
Newsstand (engl. für "Zeitungskiosk") ist ein spezieller Ordner in iOS 5, der gekaufte Magazine in einem hübschen Holzregal auflegt. Allerdings werden nur Newsstand-kompatible (also aktualisierte) Magazine dort gesammelt, ältere Magazine findet man immer noch am Homescreen.

Neu in iOS 5: Der Newsstand Store ist da!

via, via


Benchmarks: iOS 5 ist deutlich schneller

Wie man in den folgenden Tabellen sehen kann, hat Apple mit iOS 5 tatsächlich eine deutliche Beschleunigung des Betriebssystems erreichen können: iOS 5 ist im Vergleich zu iOS 4 in fast allen Kategorien schneller (grün markiert), nur beim iPad 1 schnitt die neueste Version von iOS schlechter ab.

iOS 5 Benchmarks: Kennzahlen am iPhone 4 (grün = bester Wert)

Die Benchmark-Tabellen von GigaOM zeigen die Ergebnisse der wichtigsten Benchmarks im Netz: GeekBench, Gague, BenchTest und SunSpider.

Bei der Veröffentlichung von iOS 4 konnte Apple nicht mit solch positiven Veränderungen im Vergleich zu iOS 3 aufwarten - hier erfolgte die Verbesserung nach und nach mit den iOS 4 Updates. Für iOS 5 reicht anscheinend bereits die erste öffentliche Version, wobei wir in künftigen Updates weitere Verbesserungen erwarten dürfen.

Weiterlesen