Wie man in den folgenden Tabellen sehen kann, hat Apple mit iOS 5 tatsächlich eine deutliche Beschleunigung des Betriebssystems erreichen können: 5 ist im zu in fast allen Kategorien schneller (grün markiert), nur beim iPad 1 schnitt die neueste Version von iOS schlechter ab.

WERBUNG

iOS 5 Benchmarks: Kennzahlen am iPhone 4 (grün = bester Wert)

Die Benchmark-Tabellen von GigaOM zeigen die Ergebnisse der wichtigsten Benchmarks im Netz: GeekBench, Gague, BenchTest und SunSpider.

Bei der Veröffentlichung von iOS 4 konnte Apple nicht mit solch positiven Veränderungen im Vergleich zu iOS 3 aufwarten – hier erfolgte die Verbesserung nach und nach mit den iOS 4 Updates. Für reicht anscheinend bereits die erste öffentliche Version, wobei wir in künftigen Updates weitere Verbesserungen erwarten dürfen.

iOS 5 Benchmarks: Kennzahlen am iPad 2 (grün = bester Wert)

iOS 5 Benchmarks: Kennzahlen am iPod Touch 4G (grün = bester Wert)

iOS 5 Benchmarks: Kennzahlen am iPad 1 (grün = bester Wert)

via