iPhone News Logo - to Home Page

iH8sn0w: Siri für iPhone 4 in Arbeit

Gute Nachrichten für alle Fans von Siri, die aber deswegen nicht gleich vom iPhone 4 upgraden wollen: Wie iPhone Hacker iH8sn0w via Twitter bekannt gibt, ist Siri nicht ausschließlich für die A5-Prozessorstruktur (s5l8940x) kompiliert, sondern kann (und wird in Kürze) auch auf dem A4 des iPhone 4 und iPad zum Einsatz kommen.
Bislang war nicht bekannt, ob Siri tatsächlich Hardware-Voraussetzungen hätte, die nur das iPhone 4S mit seinem A5-Chip erfüllt.

WERBUNG

ih8sn0w: Siri bald auch auf dem iPhone 4 mit Jailbreak

Dass Siri tatsächlich auch am iPhone 4 funktioniert, zeigt dieses Demo-Video:

via, via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

ommentare

  1. Ich17. Oktober 2011 um 12:30

    Wird es auch auf dem iPod touch laufen? Wäre nämlich auch schön, weil die jetzige Sprachsteuerung der totale Müll ist! Man fragt: Wie spät ist es?
    Antwort: Sie hören Titel von Green Day!

    Siri wär da schon besser, obwohl man es dann zwar nur über W-Lan benutzen könnte!

  2. Ich17. Oktober 2011 um 12:30

    Wird es auch auf dem iPod touch laufen? Wäre nämlich auch schön, weil die jetzige Sprachsteuerung der totale Müll ist! Man fragt: Wie spät ist es?
    Antwort: Sie hören Titel von Green Day!

    Siri wär da schon besser, obwohl man es dann zwar nur über W-Lan benutzen könnte!

  3. Wolf4. Dezember 2011 um 15:42

    das liegt denke ich daran, das die alten Geräte eigentlich keine Befehle ausführen bzw nur bei Musik.
    Aus diesem Grund gibt es ja auch Siri 😉

Letzte Tweets