iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 4S: Achtung beim Kauf von iPhone 4 Cases!

18. Oktober 2011iPhone Zubehör

Minimale Unterschiede könnten für Probleme mit Cases sorgen: iPhone 4S (oben) und iPhone 4 (unten) im Vergleich.

WERBUNG

Aus aktuellem Anlass lässt uns unser Partnershop für iPhone und iPad Zubehör StyleMyPhone.de wissen, dass Besitzer eines iPhone 4S beim Kauf von Cases aufpassen sollten: Apple musste, um das zusätzliche Antennenelement im Rahmen unterzubringen, offensichtlich die Lautstärkeregler und den Stummschalter um wenige Millimeter nach unten verschieben.
Aufgrund dieser minimal veränderten Positionen sind einige iPhone 4 Cases (besonders bei knapp bemessenen Aussparungen) nicht mit dem iPhone 4S kompatibel.

Bei StyleMyPhone.de sind daher iPhone 4S kompatible Cases in der Kurzbeschreibung und im Beschreibungstext extra als solche gekennzeichnet.

Ausgenommen von dieser Warnung sind Schutzhüllen, die keine spezielle Aussparung für die seitlichen Knöpfe besitzen – z.B. die meisten iPhone 4/iPhone 4S Ledercases, sowie iPhone 4 Cases von Shield.

Bild via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

Ein Kommentar

  1. Flattre18. Oktober 2011 um 22:09

    Das ist doch Marketing. So müssen die Leute sich ein neues Case kaufen. Ich glaube nicht das Apple was verändern MUSSTE! 😉

Letzte Tweets