iPhone News Logo - to Home Page

AirPlay Mirroring und iMessage bald auch in Mac OS X?

1. November 2011Gerüchteküche, Videos

AirPlay Mirroring, gezeigt an einem iPad 2 und AppleTV

WERBUNG

AirPlay Mirroring und iMessage sind zweifellos zwei der besten neuen Features von iOS 5. Neuesten Gerüchten zufolge soll Apple diese Features bereits für Mac OS X Lion anpassen.

AirPlay Mirroring für den Mac würde es ermöglichen, die vollständige und aktuelle Anzeige des Mac’s kabellos an ein AppleTV mit Verbindung zu einem Fernseher, Projektor oder externen Monitor zu spiegeln. AirPlay Video-Streaming wird anscheinend auch in QuickTime X integriert.
Beide Featuers wären fantastische Ergänzungen für Konferenzzimmer, Firmen-Präsentationen etc., könnten sich aber auch zuhause als praktisch erweisen.

Im Fall von iMessage gibt es schon etwas länger Gerüchte, dass dieses in die bestehende OS X iChat-Applikation integriert werden könnte. Entsprechende Code-Zeilen wurden zwar bereits im iChat-Protokoll gefunden, die endgültige Entscheidung, ob iMessage eher doch als eigene App für den Mac herauskommen soll, sei aber noch nicht gefallen.

Ein Videokonzept, wie iMessage in Mac OS X Lion aussehen könnte (oder sollte?), bietet Jan-Michael Cart:

via, via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , , ,

Letzte Tweets