Die Hacker pod2g, und planetbeing arbeiten, wie bericthet, seit kurzem zusammen am Jailbreak der A5-Geräte, also iPhone 4S und 2.
Während vor wenigen Tagen noch „große Fortschritte“ mit dem Ausbruch aus dem Sandboxing-Modus verkündet wurden, zeigt pod2g jetzt in einem Video, dass der iPhone 4S Jailbreak tatsächlich bereits funktioniert: Cydia ist auch nach dem Neustart des iPhones noch funktionsfähig.

WERBUNG

httpvh://www.youtube.com/watch?v=rDBHXbwgdc4

Nun gilt es, ein fehlerfreies, massentaugliches Jailbreak-Tool zu erstellen (bzw. zu updaten). Ein voraussichtliches Release-Datum wird leider noch nicht genannt, jedoch (erneut) für die nächste Zeit angedeutet: „only a few to wait now“.

Für alle Jailbreaker der älteren Geräte gibt es ebenfalls gute, sogar noch bessere Neuigkeiten: Das neueste -Update mit Version 1.0.4 (erhältlich via Cydia) beseitigt einige Probleme, die z.B. zum Abstürzen brachten.

saurik posted version 1.0.4 of Corona in Cydia. Update now 😉

This fixes both the launchd socket issue (last fix didn’t work randomly) and iBooks.

Auch redn0w 0.9.10b4 wurde auf den neuesten Corona-Stand aktualisiert:

[download id=“164,165″]

Update #4: The b4 version of incorporates the 5.0.1 fix for iBooks, and also for sporadic problems with launchctl. Thanks to @xvolks for merging the iBooks (sandbox) fix from @comex’s github into the overall corona untether from @pod2g! As usual, you can choose to install the fix either by re-running redsn0w over your existing jailbreak (de-select Cydia if you do that), or by installing the corona package from Cydia (it’s the same set of files no matter which way you choose).
TIP: If auto-detection fails and redsn0w tells you no identifying data was found, you can always pre-select the appropriate 5.0.1 IPSW using “Extras->Select IPSW”.

via, via