Gartner: Niemand auf der Welt kauft so viele Halbleiter wie Apple

WERBUNG

Mit den ständig steigenden Verkaufszahlen von Apple’s Mobilgeräten und dem Boom der Smartphones (über 30 Millionen iPhones sollen es inzwischen pro Quartal sein) ist es keine große Überraschung, dass auch auf der Liste der Firmen, die am meisten Chips kauft, in großen Schritten nach oben steigt.
Laut Marktforschern von Gartner ist Apple jetzt der größte Einkäufer von Silizium-Teilen, mit Halbleitern im Wert von ca. 17 Milliarden Dollar im Jahr 2011. Apple schnappte sich damit 5,7 Prozent der gesamten weltweiten -Verkäufe.

Im Vergleich zum Vorjahr stieg Apple’s Silizium-Bedarf um fast 35 % an – genug, um zwei Plätze nach vorn zu springen und und den bisherigen Top-Verbraucher Hewlett-Packard zu überholen.

Gartner: Niemand auf der Welt kauft so viele Halbleiter wie Apple

via, via