iPhone News Logo - to Home Page

iTunes: Apple scheint Rundumerneuerung zu planen

Der iTunes Store hat mittlerweile schon einige Jahre auf dem Buckel. 2003 wurde der damals noch „iTunes Music Store“ erstmals eröffnet. Produkte und Umfang wurden stets erneuert und erweitert, doch das grundsätzliche Design bzw. Layout des Stores blieb über die Jahre erhalten.

WERBUNG

iTunes: Apple scheint Rundumerneuerung zu planen

Vor drei Jahren wurden schon einmal „leichte Anpassungen“ vorgenommen, um die Produkte besser anbieten zu können. Laut einem Bericht auf 9to5mac.com soll dieses Mal jedoch eine komplette Rundumerneuerung stattfinden. So soll das neue Design benutzerfreundlicher und simpler als das jetzige sein. Auch an der Effizienz des iTunes Store soll gearbeitet werden, sodass Musik, Videos und Apps leichter zu finden sind.

In den Vergangenheit stellte Apple neue Versionen von iTunes meist im Herbst der Öffentlichkeit vor. Denn zu diesem Zeitpunkt stand auch das traditionelle Musik-Event samt aktualisierten iPod-Modellen an. Ob Apple auch dieses Jahr so verfährt ist schwer abzuschätzen, zumal der iPod für Apple stetig an Bedeutung verliert (Ausnahme iPod touch).

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets