Laut patentlyapple.com hat Apple ein angemeldet, mit dem es möglich ist, Daten während dem Telefonieren auszutauschen, mit wem auch immer derjenige gerade telefoniert. Besonders für Geschäftszwecke könnte diese Funktion sehr hilfreich sein.

WERBUNG

iPhone 5 - In-Call Datenaustausch (Gerücht)

Durch das sogenannte „“ würde das Up- und Downloaden neben dem Telefonieren gänzlich wegfallen, da all diese Daten direkt im Telefonat ausgetauscht werden können. Dementsprechend würde allerdings auch die monatliche Rechnung aussehen, die viele -Besitzer abschrecken könnte.

Weiter ist auch die mögliche Verletzung des Copyrights ein Problem. Was würde also passieren, wenn Daten, die urheberrechtlich geschützt sind, verschickt werden? Wissen werden wir es wohl erst am Tag der Veröffentlichung, der nach momentanen Gerüchten irgendwann im September oder Oktober dieses Jahres stattfinden dürfte.

via, via