iPhone News Logo - to Home Page

US-Blogger fallen auf Fake Phil Schiller rein

6. März 2012iPad

Bekannte US-Blogger sind auf einen Fake-Account bei Twitter reingefallen: Erst berichteten 9to5Mac, später dann auch Apple Insider, dass Apples Phil Schiller sich zum morgigen Event bei Twitter wie folgt geäußert haben soll:

WERBUNG

Der Account lautet allerdings auf nicht auf https://twitter.com/#!/pschiller sondern auf https://twitter.com/#!/pschiIler mit großem i wie Ida und kleinen l wie Ludwig statt doppeltem ll wie Ludwig – ein kleiner aber feiner Unterschied. Als ihnen der Fehler auffiel, löschten 9to5mac und Apple Insider die Beiträge.

9to5Mac berichtete und löschte den Beitrag rasch….

… ebenso wie Appleinsider.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags ,

Letzte Tweets