Seit letztem Freitag lässt sich Apple TV 3 offiziell erwerben, sodass es nicht verwundert, dass bereits erste Käufer ihr Gerät erhalten und dieses auseinandergenommen haben. Dabei ist natürlich interessant, welche Hardware im Inneren des Gerätes steckt, da ein technisches Upgrade aufgrund der neuen 1080p-Kompatibilität notwendig gewesen ist.

WERBUNG

Apple TV 3: 512 MB RAM und 8 GB Flashspeicher

 

Wie berichtet wird, verfügt zunächst einmal über eine Single Core-Variante der Apple A5-CPU, die entsprechend für mehr Leistung sorgen kann. Das Gleiche trifft auch auf den zu, denn dieser wurde von 256 MB (bei Apple TV 2) auf 512 MB aufgestockt, was ebenfalls ein Plus an Leistung bedeutet. Am internen Speicher hat sich hingegen nichts geändert, dieser beträgt noch immer 8 GB.

via / Bild: via Apple Online Store