WERBUNG

Vergangene Woche berichtete -Chef , dass die tiefe Abneigung Jobs, gegenüber , nur Show gewesen sei. So soll es nur wenige Differenzen gegeben haben. Biograph Walter Isaacson bestätigte nun jedoch, dass der Hass auf Android echt war.

Apple: Jobs Abneigung gegenüber Android doch keine Show

Während Larry Page vor wenigen Tagen noch der Meinung war, dass Jobs‘ „Show“ nur aus PR-Zwecken veranstaltet worden sei, offenbart Walter Isaacson der Öffentlichkeit nun die Wahrheit. Laut ihm sei der Hass definitiv echt gewesen. Ging es um Android, war Jobs meist sehr wütend.

„Wenn es sein muss, werde ich meinen letzten Atemzug dafür verwenden, und jeden Penny von Apples 40 Milliarden Dollar bei der Bank, um dieses Unrecht zu korrigieren. Ich werde Android vernichten, weil es ein gestohlenes Produkt ist. Ich werde einen Atomkrieg dagegen führen.“, Steve Jobs

Er verglich die Situation meist mit dem zwischen Apple und . Dem US-amerikanischen Softwarekonzern warf er vor, die Gestaltung der Oberfläche vom Mac kopiert zu haben.

via