iPhone News Logo - to Home Page

Apple: Rund 44 Millionen verkaufte iPhones in Q1 2012?

16. April 2012iPhone, News

Das erste Quartal ist mittlerweile vorüber, sodass es sehr interessant zu sehen sein wird, wie viele Devices Apple hat verkaufen können. Für das Apple iPhone gibt es nun die ersten Prognosen von Experten zu finden, die von mindestens 26 Millionen verkauften iPhones ausgehen. Maximal werden rund 44 Millionen verkaufte iPhones erwartet, womit Apple natürlich auf einem sehr hohen Niveau liegen würde.

WERBUNG

Apple: Rund 44 Millionen verkaufte iPhones in Q1 2012?

 

Wenn man alle Prognosen mittelt, dann kommt man auf rund 35 Millionen verkaufte iPhones im ersten Quartal dieses Jahres. Apple wird seine Verkaufszahlen bekanntlich am 24. April 2012 offiziell vorstellen, bis dahin dürften noch weitere Prognosen seitens der Experten getätigt werden.

Im zweiten Quartal dieses Jahres sollten die Verkaufszahlen noch eine Ecke interessanter sein, immerhin könnte das Apple iPhone 5 im Sommer 2012 auf den Markt kommen und die Verkaufszahlen des iPhone 4S beeinflussen. Wie stark die Einflussnahme sein wird, das lässt sich im Moment aber noch nicht einschätzen.

via / Bild: Flickr © Johan Larsson (CC BY 2.0)

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Letzte Tweets