Der chinesische Markt ist ein Markt der Zukunft, natürlich auch für Apple, sodass sich das Unternehmen aus Cupertino auf diesem künftig stärker präsentieren will. Gerade das iPhone ist ein wichtiges Produkt für Apple, das innerhalb dieses Jahres bereits rund 25 Millionen Mal in verkauft werden soll, womit Apple einen guten Wert erreichen würde.

Apple iPhone: In China auf dem Vormarsch

 

Schon im nächsten Jahr wird Apple laut Experten rund 35 Millionen Exemplare des iPhones absetzen können, sodass sich Apple kontinuierlich verbessern könnte. In den nächsten Jahren wird erwartet, dass Apple sogar noch mehr Exemplare in China verkaufen kann, was sich natürlich generell auf die von Apple im Smartphone-Segment auswirken wird.

Damit Apple aber in China eine wirklich große Rolle spielen kann, muss man noch weitaus höhere Verkaufszahlen erreichen können. Da Apple aber generell auf dem chinesischen Markt immer besser abschneiden kann, sollte es im Bereich des Möglichen sein, dass Apple auch mehr Marktanteile erreicht.

via / Bild: Flickr © Johan Larsson (CC BY 2.0)

WERBUNGb