iPhone News Logo - to Home Page

MacBook Pro 2012 und Apple iMac 2012 in Benchmark-Liste aufgetaucht

Das Update der Mac-Modelle MacBook Pro und iMac scheint kurz bevorzustehen, denn mittlerweile sind einige Details bezogen auf die neuen Produkte veröffentlicht worden – unter anderem sind diese in einem Benchmark aufgetaucht. Ein Release zu Anfang des Sommers scheint also insgesamt durchaus möglich zu sein, ein genaues Erscheinungsdatum ist aber noch unbekannt.

WERBUNG

MacBook Pro 2012 und Apple iMac 2012 in Benchmark-Liste aufgetaucht

 

Zunächst einmal zu den Neuerungen: das Design des MacBook Pro wird sich wohl nur minimal verändern, zumindest das Tastaturlayout wird vermutlich vom MacBook Air übernommen. Hinzu kommt, dass das MacBook Pro über ein Retina Display, die neuen Intel Ivy Bridge-Prozessoren, einen USB 3.0-Anschluss sowie über ein vorinstalliertes OS X 10.8 Mountain Lion verfügen dürfte.

Im Benchmark „Geekbench“ konnte ein neues MacBook Pro-Modell 12252 Punkte verbuchen und wurde mit einer Intel Core i7-3820QM-CPU (Quad Core, 2,7 GHz Taktrate pro Kern) getestet. Zudem ist als Grafikchip eine nVidia GeForce GT 650M-Variante aufgetaucht, die wohl in einem der Modelle verbaut sein wird, die etwas mehr Geld kosten (15 Zoll).

Beim neuen Apple iMac gibt es ebenfalls Hinweise auf Intel Ivy Bridge-Prozessoren (bei Geekbench: Intel Core i7-3770 – Quad Core, 3,4 GHz Taktrate pro Kern) und ein vorinstalliertes OS X Mountain Lion. Hinzu kommen 4 GB DDR3-RAM und eine Punktzahl von 12183 im Benchmark – bezüglich eines Retina Displays gibt es aber im Moment noch keine Details zu finden.

via / Bild: oskay @ Flickr (CC BY 2.0)

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Letzte Tweets