Apple stellt traditionell immer zur die nächste große -Version vor. Wie es scheint, werden wir auch im Rahmen der WWDC 2012 wieder mit einer Präsentation der neuesten Innovationen rechnen können, denn die ersten App Entwickler berichten, dass „iOS 6.0“ bereits in ihren App-Nutzungsstatistiken auftaucht:

WERBUNG

App-Statistiken: iOS 6 bereits in interner Testphase

Apple ist demnach also bereits in der Phase der Kompatibilitätstests mit aktuellen, populären Apps aus dem AppStore. Ähnliche Einträge in App-Nutzungsstatistiken gab es auch im Vorfeld der letzten großen iOS-Updates.

Was bringt ?
Viel wissen wir noch nicht über die neuen Features, die die iPhone-User erwartet.
Bis jetzt ist bekannt, dass Apple in der nächsten, als Sundance bezeichneten iOS-Version Google Maps gegen einen hauseigenen Kartendienst ersetzen will. Auch ein neuer Foto-Service in iCloud ist anscheinend in Entwicklung.
Wer aber größere Änderungen am Homescreen, oder Android-ähnliche erwartet, wird laut 9to5Mac eher enttäuscht werden.

via