Während das iPhone in einigen Ländern weniger gut ankommt, kann es sich in seiner Heimat, den USA, höchster erfreuen. So bekam Apples iPhone in einer jüngsten Umfrage unter Smartphone-Besitzern einen Zufriedenheitswert von 83 von 100 Punkten. Der Zweitplatzierte folgt erst mit 75 Punkten.

WERBUNG

iPhone: Höchste Kundenzufriedenheit in den USA

Die Marktforscher von haben gut 70.000 Personen in den USA bezüglich ihrer Zufriedenheit mit Handys befragt. Das iPhone von konnte dabei besonders gut abschneiden und wie schon erwähnt 83 von 100 Punkten erreichen. Die Konkurrenten LG, Nokia und HTC müssen sich dagegen mit dem zweiten Platz und 75 Punkten begnügen. Apple schärfster Konkurrent Samsung kam sogar nur auf 71 . Das BlackBerry von RIM gar nur auf 69 Punkte.

Im letzten Jahr hatte ASCI Apple aus nicht genauer bekannten Gründen unerwähnt gelassen – ein Vergleich ist daher nicht möglich. Nokia hat sich dagegen um 2,7 Punkte verbessert. und Samsung mussten sogar Abstriche von 5,2 und 4,1 Punkte hinnehmen.

ASCI gab darüber hinaus bekannt, dass Apple der erste Hersteller ist, der es überhaupt auf insgesamt über 80 Punkte brachte. Der Schnitt sämtlicher Handy-Hersteller liegt bei ca. 74 Punkten.

via, via