iPhone News Logo - to Home Page

iOS 5.1.1 untethered Jailbreak: Für A4-Geräte bereits erhältlich, aber kostenpflichtig

Die gute Nachricht: In der neuesten Version 1.7 des Softwarepakets Vulndisco Mobile von InteVyDis versteckt sich anscheinend bereits ein funktionierender untethered Jailbreak für A4-Geräte (also iPhone 3GS, iPhone 4, iPad 1, iPod Touch 3G und iPod Touch 4G) iOS 5.1.1.
Die schlechte Nachricht: Das Paket ist kostenpflichtig, und nicht billig.

WERBUNG

iOS 5.1.1 untethered Jailbreak: Für A4-Geräte bereits erhältlich, aber kostenpflichtig

Der Jailbreak wird mit Vulndisco Mobile über den Weg der Custom jailbroken Firmware vorgenommen, d.h. es wird eine spezielle Firmware-Version erstellt, die anschließend mittels redsn0w auf das iOS-Gerät eingespielt wird.

Ein Demo-Video:

Bislang haben andere Hacker den Jailbreak, enthalten im Modul vd_ios_untether_5_1_1, noch nicht getestet, Stefan Esser (@i0n1c) hat in einem Tweet allerdings angemerkt, dass es sich um eine echte Firma im Bereich IT-Sicherheit handelt, die tatsächlich über funktionierende Exploits verfügen dürfte.

MuscleNerd & Co. raten dazu, sich noch einige Tage bis zur Veröffentlichung der kostenlosen Jailbreak-Tools zu gedulden.
 

Dieser kostenpflichtige Jailbreak hat aber leider deutlich negative Seiten für die Jailbreak-Community: Für nur eine iOS-Version (5.1.1) könnte Apple nun gleich auf zwei verschiedene Sets von Jailbreak-relevanten Exploits aufmerksam werden.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , , , , , ,

ommentare

  1. vielcom23. Mai 2012 um 11:07

    Ich hoffe es kommt bald ein guter Jailbreak raus

  2. Affe23. Mai 2012 um 11:29

    Wie würdest du einen „guten Jailbreak“ definieren? Dieser ganze JB hype ist ja schlimmer als Apple mit seinen IPhone Terminen. Kann man in der heutigen Zeit keine halbwegs zutreffenden Angaben bezüglich Termine machen?

    Was ist so schwer daran einen Rls. Termin zu bestimmen? Einfach sagen: Hey in den nächsten 2-3 Tagen erscheint der JB. Aber nein immer kommen nur unkonkrete Ausagen.

  3. Affe23. Mai 2012 um 11:29

    Wie würdest du einen „guten Jailbreak“ definieren? Dieser ganze JB hype ist ja schlimmer als Apple mit seinen IPhone Terminen. Kann man in der heutigen Zeit keine halbwegs zutreffenden Angaben bezüglich Termine machen?

    Was ist so schwer daran einen Rls. Termin zu bestimmen? Einfach sagen: Hey in den nächsten 2-3 Tagen erscheint der JB. Aber nein immer kommen nur unkonkrete Ausagen.

  4. Romka23. Mai 2012 um 12:03

    Wer jetzt noch Geld für den Jailbreak ausgibt, ist selber schuld. Wer die Jaikbreak Szene etwas verfolgt, dürfte mitbekommen haben dass der unth. Jailbreak für alle Geräte mit IOS 5.11 schon fast fertig ist und für diese Woche angekündigt wurde.
    @b0c66705eb2e429e17ea2d90454d7c90:disqus Die software muss erst ausgiebig getestet und verfeinert werden. Da man nicht weis welche Probleme unterwegs auftauchen, ist das auch mit dem Release Termin schwierig. Wenn man sagt die Software kommt in 10 Tagen und am 9. Tag stellt man einen Fehler fest, muss man den Release verschieben und dann hat man wieder Affen wie dich die rummotzen dass die versprochene Software nicht kommt. Du solltest lieber froh sein dass es Leute gibt die an sowas arbeiten damit du deinen Jailbreak kostenlos durchführen kannst. Wenn dir die release Methoden nicht gefallen, schreib selber einen Jailbreak.

    • Affe23. Mai 2012 um 15:43

      Lieber Herr/ Frau Romka,

      sowohl mein IPad 2 IOS 5.1.1 und mein IPhone 4S IOS 5.1.1 sind beide unth. JB. Und bei beiden Geräten funktioniert der JB fabelhaft. Dieser ist in seiner jetzigen Form aber bereits seit 3 Wochen vorhanden.

      Ich verstehe, dass gewisse Testphasen durchlaufen werden müssen um Fehlerquellen zu identifizieren zu können doch braucht man dafür nicht über 1 Monat.

      In jedem Bereich gibt es diese Testphase bevor etwas public geht doch auch jeder andere Bereich schafft es bereits weit vorab eine Auskunft darüber zu erteilen wann etwas vermutlich veröffentlicht wird. Doch beim JB gibt es das nicht. Und selbst wenn sich etwas verschiebt wird es weniger Leute geben die „rummotzen“ als vorab wenn man keine Auskünfte erteilt sondern nur Rauchbomben über Twitter zündet damit das eigene Internetego aufgeblasen wird.

      Ich finde es einfach unfair, dass der JB seit mind. 1 Monat fertig ist und man die Allgemeinheit weiter warten lässt.

Letzte Tweets