Facebook Phone: Apple iPhone Entwickler abgeworben

will bekanntlich schon seit geraumer Zeit ein eigenes Smartphone auf den Markt werfen. Bislang reichte es jedoch bloß zu Partnerschaften mit Herstellern, wie HTC, die ihre Smartphones auf das ausrichteten. Nun soll das erste hauseigene Smartphone kommen.

Facebook Phone: Apple iPhone Entwickler abgeworben

Der New York Times zufolge plant Facebook bereits im nächsten Jahr das „Facebook Phone“ zu veröffentlichen, welches somit das allererste Smartphone eines sozialen Netzwerks wäre. Eigens dafür hat man nun einige Talente verpflichtet, zu denen auch Apple iPhone/iPad gehören.

“The company has already hired more than half a dozen former software and hardware engineers who worked on the iPhone, and one who worked on the iPad, the employees and those briefed on the plans said.”

Damit kündigt Facebook nun bereits zum dritten Mal ein Smartphone an. Die zwei letzten Versuche mussten wegen „technischer Probleme“ eingestellt werden. Dieses Mal scheint es der Börsenneuling jedoch erst zu meinen.

In der Tat wäre eine derartige Lösung für das Unternehmen rund um Mark Zucker(watte)berg, wie er scherzhafterweise genannt wird, die letzte Hoffnung auf mobilen Erfolg. Die derzeit genutzten Apps verzeichnen immer mehr Aufrufe, können allerdings nur bedingt anzeigen, was für ein Unternehmen, welches sich durch Werbung finanziert, natürlich sehr schlecht ist.

“Mark is worried that if he doesn't create a mobile phone in the near future that Facebook will simply become an app on other mobile platforms.”

via

WERBUNGb