Der Streit um den neuen von -SIMs hat endlich ein Ende. So soll die ETIS, European Telecommunications Institute, am heutigen Tag eine Entscheidung getroffen haben, mit welcher der künftige Standard feststehe, so The Verge.

WERBUNG

Neuer Nano SIM-Standard steht fest, 40 Prozent kleiner

Apple, Nokia, und Motorola haben sich bereits seit Monaten um die Einführung einer neuen Nano- gestritten. Natürlich wollte jeder seine eigene Version als den neuen Standard einführen, sodass eine heftige Debatte entbrannte. Die ETIS hat sich nun zu Gunsten von RIM und ausgesprochen, will jedoch nicht erklären, welche der beiden Versionen schlussendlich gewählt wurde.

Der Grund dafür liegt darin, dass sich beide Exemplare – das von RIM und das von Apple – so ähnlich sahen, das eigentlich kein Unterschied aus zu machen war. Um Streitigkeiten aus dem Weg zu gehen, entschied sich die ETIS nicht zu sagen, welche Version gewählt wurde. So oder so ist die neue SIM allerdings 40 Prozent kleiner, als die bisherige.

„Unfortunately, both Apple’s design and the more recent Motorola / RIM compromise design are exactly the same exterior dimensions — the only difference is that the update submitted by Apple’s competitors includes an extra notch to enable so-called „push-push“ mechanisms in SIM slots that wouldn’t necessitate a tray. Until ETSI publishes the specs, we won’t know which of the two was chosen.“

via