iPhone News Logo - to Home Page

iOS 6: Apple Maps verfügt über Yelp Check-In

Neben all den Geräten und Funktionen, die auf der WWDC 2012 in San Francisco vorgestellt wurden, überzeugte ein Feature ganz besonders – Apple Maps. Die Ablöse des bislang genutzten Google Maps zeigte, dass es den Vergleich absolut nicht zu scheuen braucht. Ganz im Gegenteil, muss sich Google schon fast etwas verstecken mit dem mittlerweile etwas in die Jahre gekommenen Google Maps.

WERBUNG

iOS 6: Apple Maps verfügt über Yelp Check-In

Was allerdings bislang immer noch fehlte, sind genaue Informationen über den neuen Kartendienst Apples. Erst nach und nach kommen die Infos ans Tageslicht, die man eigentlich schon während der Präsentation hätte verkünden können. So arbeitete Apple unter anderem mit TomTom an der Navigations-Umsetzung und nutzte Karten von Open Street Map.

Jetzt ist jedoch etwas ganz anderes bekannt geworden. Die gerade erst verschickten Developer Kits, welche aufgrund der häufig genutzten UDID umgeändert werden mussten, zeigen, dass man in Apple Maps ein Yelp Check-In integriert hat (Screenshot hat es verraten). Yelp ist ein Web-Dienst, der es seinen Nutzern erlaubt Einrichtungen zu bewerten. So etwas in Apple Maps unterzubringen ist in der Tat nützlich. Eine Bestätigung dessen bleibt allerdings noch aus.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets