Nachgetragen: Apple’s nächste große Neuigkeit ist vielen Gerüchten zufolge eine neue -Generation (iPhone 5?), die dem steigenden Konkurrenzdruck einigen Berichten zufolge mehr als nur gewachsen sein wird.

WERBUNG

Shaw Wu: iPhone 5 mit China Mobile Unterstützung, Verkaufsstart im Oktober

Einem neuen Bericht zufolge, ausgehend von (), soll Apple mit dem nächsten großen iPhone-Upgrade auch einen weiteren Schritt in Richtung weltweite Kompatibilität mit den verschiedenen Mobilfunk-Standards setzen. Vor allem das TD-SCDMA 3G-Netz von China Mobile spielt dabei eine große Rolle: Mobile ist der größte Mobilfunkprovider der Welt und zählt über 650 Millionen Kunden.

Derzeit sind in China laut Wu erste 4G/LTE Hochgeschwindigkeits-Tests im Gang, bis zur Umsetzung im großen Rahmen wird es allerdings noch 2-3 Jahre dauern. Gute 3G-Unterstützung ist daher für einen Erfolg des nächsten iPhones mit China Mobile sehr wichtig.
Schon bei dem iOS 6 Teil der WWDC 2012 Keynote signalisierte Apple verstärktes Interesse am chinesischen Markt: iOS 6 bringt deutlich verbesserte Unterstützung für chinesische Sprachen (bes. in der Eingabe), „lernt gerade“ Mandarin und Kantonesisch, und beliebte chinesische Online-Services wie Baidu, Sina Weibo, Youku und Tudou können ins System integriert werden.

Wu will gehört haben, dass das iPhone 5 vor allem 3 große Verbesserungen mit sich bringt:

  • einen neuen Formfaktor
  • ein größeres Display
  • 4G/LTE Unterstützung

„We believe these new features will likely help drive a significant upgrade and new user cycle more powerful than what we saw with the iPhone 4 and 4S.“

Das neue iPhone soll „nicht vor Oktober“ auf den Markt kommen.

via