iPhone News Logo - to Home Page

Google als Hardware-Hersteller: Große Konkurrenz für Apple

15. Juli 2012News

Seit geraumer Zeit ist Apple das wertvollste Unternehmen der Welt, was vor allem damit zu tun hat, dass das Unternehmen aus Cupertino mit Hardwareverkäufen sehr viel Geld einspielt. Auch Google hat in letzter Zeit immer mehr eigene Devices auf den Markt gebracht, was laut Aussage von CEO Eric Schmidt auch von langer Hand geplant gewesen ist.

WERBUNG

Google als Hardware-Hersteller: Große Konkurrenz für Apple

 

Google rüstet im Hardwaresegment auf

Neben den Google Nexus-Smartphones gibt es mittlerweile auch ein Google Nexus Tablet (Google Nexus 7), Google Nexus Q (der Apple TV-Konkurrent), die Chromebooks sowie Google Glass (die Technikbrille) zu finden, womit Google auf jeden Fall breit aufgestellt ist – insbesondere wenn man bedenkt, dass in Zukunft noch mehr Hardware von Google auf den Markt kommen dürfte.

Gerade für Apple dürfte sich damit ein noch härterer Konkurrenzkampf anbahnen als der, den man schon im Softwaresegment zwischen Apple iOS und Google Android kennt. Durch den Kauf von Motorola Mobility hat Google die Ambitionen im Hardwaresegment noch einmal deutlich unterstrichen und damit angedeutet, dass man in Zukunft noch stärker mit Apple konkurrieren möchte.

Vorteile auch für die Kunden

Profitieren dürften davon unter anderem auch die Kunden, denn diese bekommen von zwei großen Unternehmen Technik en masse geboten, mit der sich die Konkurrenten gegenseitig überbieten wollen. Neue Devices, Innovationen und eine bessere Usability sollten mit diesem Konkurrenzdenken einhergehen und bei den Kunden für mehr Begeisterung sorgen.

via / Bild: via Gizmodo Australien

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Ein Kommentar

  1. Lightspeed18. Juli 2012 um 10:45

    Solange keine Patentschlachten entbrennen, bin ich mal gespannt, wie sich beide schlagen werden. 😉

Letzte Tweets