Geht es um Patente, ist ein Unternehmen nicht weit weg – Apple. Ohne Zweifel dürfte der US-Konzern mit die meisten Patente besitzen, was sich gerade in Klagefällen als recht vorteilshaft erwies. Nun bekam Apple die „Mutter aller -Patente“ zugesprochen, mit der eine weitreichende Kontrolle des Marktes möglich ist.

WERBUNG

Apple sichert sich iOS-Interface Patent

Die Nummer des Patentes lautet „8,223,134“ und der Titel „Portable electronic device, method, and graphical user interface for displaying electronics lists and documents”. Im Grunde beschreibt das Patent wie ein Gerät auf Touchgesten reagiert, wann Scroll-Balken angezeigt werden und wie bestimmte Elemente in einer Liste dargestellt werden.

Für Unternehmen, wie und ist dies allerdings alles andere als erfreulich. Mit dem Patent hat Apple nämlich die Oberfläche von iOS und die Multi-Touch-Gesten, welche auch unter genutzt werden, patentieren lassen. Durch die, aus Sicht des Patents, enorme Ähnlichkeit zwischen Android und iOS dürfte es in Zukunft eine nach der anderen hageln.

via, via