Nachtrag: Die Bilder der mutmaßlichen iPhone 5 Bauteile (und des zusammengebauten iPhones) von iLab Factory haben für einiges Aufsehen gesorgt.
Vor wenigen Tagen veröffentlichte der japanische Apple-Blog in seinem Youtube-Feed zusätzlich ein Video, das die Bauteile zeigt und belegen soll, dass es sich hier nicht um einfache Photoshop-Arbeit handelt:

WERBUNG

Ob es sich hier tatsächlich um das endgültige Design der nächsten iPhone-Generation handelt, oder lediglich einen weiteren Prototypen, ist natürlich unklar. Der Formfaktor mit Metall-Glas-Rückseite ist allerdings lange genug Bestandteil von Gerüchten und Foto-Leaks, um glaubwürdig zu sein.

via