iPhone News Logo - to Home Page

Apple stellt die Ausstrahlung der neuen Genius-Werbespots ein

7. August 2012News

Apple hat die Ausstrahlung der neuen Genius-Werbespots eingestellt. Die Spots waren erstmals bei Olympia in der vergangenen Woche gesendet worden und haben relativ negatives Feedback bekommen. Apple macht es jetzt wie in der Vergangenheit mit dem aus der Sicht der Kunden durchgefallenen bizarren 1984-Werbespot und nutzt sie nicht weiter.

WERBUNG


Durch die neuen Genius-Spots fühlen sich einige Zuschauer in der Ehre angegriffen: Sie fühlen sich von Apple als hilfslos und technisch unbedarft hingestellt, um nicht zu sagen als Volltrottel. 1984 war es ähnlich, wenn auch viel dramatischer mit dem 1984-Werbespot. Apple zog damals angeblich sogar in Betracht, sich bei den Kunden öffentlich zu entschuldigen, mottete dann den Spot aber einfach kommentarlos ein.

Kurios ist allerdings, dass Apple die Genius Spots auch nicht mehr prominent bei YouTube im Channel haben wollte – man hat einfach den Scorcese-Spot deaktiviert und vor 14 Stunden neu hochgeladen, damit er jetzt als erstes gezeigt wird.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags

Letzte Tweets