iPhone News Logo - to Home Page

Apple TV: iPad-UI und DVR-Funktion geplant?

17. August 2012AppleTV, News

Bereits gestern haben wir darüber berichtet, dass Apple in Verhandlungen mit diversen US-Kabelanbietern steht, um Live TV über das Apple TV-Device anbieten zu können. Anscheinend möchte man bei Apple aber noch einen Schritt weiter gehen, der definitiv interessant ist und einen großen Vorteil gegenüber den mietbaren Receivern darstellt, die in den USA sehr beliebt sind.

WERBUNG

Apple TV: iPad-UI und DVR-Funktion geplant?

 

DVR-Funktion über Apple iCloud als Zukunft?

Hierbei handelt es sich um die DVR-Funktion (DVR= digital-video recorder), die über iCloud angeboten werden soll – und zwar sollen die User alle Inhalte zu jeder Zeit anschauen können, da die Sendungen und Filme im Internet gespeichert werden. Damit müsste man sich nicht mehr nach dem TV-Zeitplan richten, sondern könnte seine Lieblingssendungen dann schauen, wann man möchte.

Interessant ist, dass Time Warner – einer der Kabelanbieter, mit denen Apple zurzeit verhandeln soll – bereits ein Angebot in dieser Art zu bieten hat, welches aber nicht so umfassend ist und nicht über das Internet realisiert wird. Für viele Kunden dürfte ein Angebot der iCloud DVR-Funktion sehr interessant sein und viel Freiheit beim TV-Genuss bieten.

iPad-UI soll in Apple TV integriert werden

Darüber hinaus heißt es, dass Apple sein iPad-User Interface für Apple TV umsetzen möchte, da dieses eingängiger sein und mehr Möglichkeiten der Gestaltung bieten soll als das bisherige Apple TV-UI. Das iPad-UI wird damit wohl beim nächsten Apple TV-Modell zu erwarten sein, in puncto iCloud DVR wird vieles davon abhängen, ob Apple eine Übereinkunft mit den diversen Kabelanbietern erzielen kann.

via / Bild: via Apple Online Store

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Letzte Tweets