iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 5: Bootvorgang aufgenommen

6. September 2012Gerüchteküche, iPhone, News

Tauchte bislang das sogenannte iPhone 5 in irgendwelche Magazinen oder Blogs auf, handelte es sich dabei meist um Dummy- oder Fake-Modelle, die lediglich dazu dienten, das Design auf Alltagstauglichkeit zu testen. Funktioniert hat daher keines dieser Modelle. Nun ist allerdings ein Video eines angeblich aus den Foxconn-Werken entwendeten iPhone 5 aufgetaucht, welches beim Booten aufgenommen wurde.

WERBUNG

iPhone 5: Bootvorgang aufgenommen

Wie M.I.C. Gadget berichtet, soll es sich hierbei um ein echtes iPhone 5 handeln, dass aus dem Foxconn-Werk in Jicheng geklaut wurde. Wie im unten zu sehenden Video zu erkennen sein dürfte, ist das iPhone 5 länger und auch dünner, als das zum Vergleich herangezogene iPhone 4S. Der unsauber verarbeitete Home-Button und das merkwürdige Loch links neben der zentrierten FaceTime-Kamera sorgen allerdings für Misstrauen.

Ob es sich hierbei um ein echtes iPhone 5 handelt, ist nur schwer zu sagen, denn auch das mit schlechter Qualität aufgenommene Bild gibt nicht viele Infos preis. Die Keynote ist für den 12. September angesetzt.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Ein Kommentar

  1. Max7. September 2012 um 12:39

    Das wird wohl eher dieses berüchtigte GooPhone sein oder?

Letzte Tweets