Dass das iPhone 5 dünner sein wird, als das wird bereits seit einer ganzen Weile vermutet. Nun sind erneut Fotos beider Smartphones im Vergleich aufgetaucht. Dieses Mal bezieht sich der Vergleich jedoch auf die beider Modelle. Wie deutlich zu erkennen sein sollte, ist das neue iPhone 5 dünner und verdankt dies zum großen Teil dem Front Panel.

WERBUNG

iPhone 5: Dicke im Vergleich zum iPhone 4S

Erneut sind Fotos des Reparatur-Unternehmens „iResQ“ ans Tageslicht gekommen, welche zeigen, wie groß der eigentliche Dicke-Unterschied zwischen den beiden iPhone-Modellen wirklich ist. Während der Vorgänger, das iPhone 4S, noch mit 9,3 mm daher kommt, sind es beim nur noch 7,6 mm. Dies ist ein Ersparnis von knapp 18 Prozent.

iPhone 5: Dicke im Vergleich zum iPhone 4S

Zu verdanken hat das iPhone 5 dies den inneren -Teilen, die nun allesamt etwas schmaler sind, aber auch dem längeren Design, welches zur Streckung etlicher Teile führte. Bei dem abgebildeten iPhone 5 handelt es sich übrigens erneut um ein -Modell ohne Innereien. Die Keynote ist auf den 12. September angesetzt worden.

iPhone 5: Dicke im Vergleich zum iPhone 4S

via