Am gestrigen Abend hat Amazon ein Event abgehalten, bei dem diverse neue Modelle des Kindle Fire präsentiert wurden. Hierbei handelt es sich um ein verbessertes Kindle Fire sowie zwei Kindle Fire HD-Modelle, die mit unterschiedlichen Displaygrößen aufwarten können – einmal gibt es die Variante mit 7 Zoll und einmal mit 8,9 Zoll.

WERBUNG

Amazon Kindle Fire HD vorgestellt: Specs, Preise und Verfügbarkeit

 

Das normale Kindle Fire greift (im Vergleich zum Vorgänger) auf einen schnelleren Prozessoren (siehe Kindle Fire HD) zu, das Kindle Fire HD in der 7 Zoll-Version bietet eine Auflösung von 1280×800 Pixeln, eine TI OMAP 4460-CPU (Dual Core, 1,2 GHz Taktrate pro Kern), wahlweise 16 oder 32 GB ROM sowie ein vorinstalliertes Google Android OS. Beim Kindle Fire HD mit 8,9 Zoll-Display gibt es sogar eine Auflösung von 1900×1200 Pixeln geboten, was sehr beachtlich ist.

In Deutschland wird man lediglich das normale Kindle Fire sowie das Kindle Fire HD mit 7 Zoll-Display kaufen können, das 8,9 Zoll-Modell soll vorerst nur in den USA erscheinen. Der Auslieferungsstart der deutschen Kindle Fire-Modelle ist für den 25. Oktober 2012 geplant, eine Vorbestellung des Kindle Fire (für 159 Euro) und des Kindle Fire HD (199 Euro) ist bereits jetzt möglich.

via / Bild: via Amazon