Wie sich nun herausstellte, handelt es sich bei dem bunten Wirrwarr an den Wänden des of the Arts in doch nicht nur um irgendwelche senilen Kritzeleien, sondern um in die Länge gezogene . Diese deuten natürlich auf ein verlängertes, bzw. in die Länge gezogenes Display hin, welches für das iPhone 5 bekanntlich erwartet wird.

WERBUNG

Apple Media Event: Buntes Wirrwarr zeigt Apps

Wie mehrere User bei MacRumors herausfanden, handelt es sich bei den abgebildeten bunten Verzierungen um Apps, die etwas verzerrt wurden. Eine der Apps steht sogar auf dem Kopf. Zu den drei bislang erkannten gehören die iTunes-, die Game Center- und die Music-App. Verkleinert man das Bild, erkennte man diese.

Apple Media Event: Buntes Wirrwarr zeigt Apps

Apple Media Event: Buntes Wirrwarr zeigt Apps

Eines scheint damit nun endgültig festzustehen – wird ein größeres Display auf den Markt bringen, welches höchstwahrscheinlich nur in die Länge wächst. Ob nur das iPhone 5, oder auch der Touch vorgestellt werden, ist dagegen noch nicht klar.

via