„Alle Jahre wieder.“ – So oder so ähnlich könnte man die Aktionen Samsungs beschreiben, denn wie bereits im Vorjahr führt der Konzern aus Südkorea die Offensive gegen das neue iPhone 5 mit einem fort, welcher besonders die Fanboys bei verspotten soll. Das Szenario ist somit dasselbe, nur, dass es sich dieses Jahr um die neueren Modelle handelt.

WERBUNG

iPhone 5 vs. Galaxy S3: Samsung mit Line Sitter-Werbespot

Der sogenannten Line Sitter hält für eine gewisse Zeit den Platz für jemanden frei, der nicht selber die Chance hat, zu warten. Meist kommt der wirkliche Käufer erst wenige Stunden vor Verkaufsbeginn und entlohnt den „Line Sitter“ dann für seine Wartearbeit. Im Werbespot von haben diese Rollen Galaxy S3-Nutzer eingenommen, die zusehend für Aufmerksamkeit bei den iPhone-Jüngern sorgen.

Am Ende des Spots soll sich dem Nutzer somit die Frage stellen, welches Smartphone tatsächlich besser ist. Allerdings macht Samsung auch hier den Fehler, den Fokus auf die eher nebensächlichen Features zu legen, womit der Vorteil eines Galaxy S3 nicht ganz klar wird.

httpv://www.youtube.com/watch?v=nf5-Prx19ZM

via