Die Vorbestellungen des iPhone 5 waren bereits sehr hoch und haben dafür gesorgt, dass der Apple ein Stück weit angestiegen ist. Laut Marktanalyst Chris Whitmore wird der Aktienkurs durch das Apple auch weiterhin nach oben steigen, der im Moment bei etwas über 700 US-Dollar pro Wertpapier liegt.

WERBUNG

iPhone 5: Liegt der Apple-Aktienkurs bald bei 850 US-Dollar?

 

Wie Whitmore im Zuge einer neuen Prognose mitgeteilt hat, glaubt er an einen Preis von 850 US-Dollar pro Aktie, der schon relativ zeitnah erreicht werden könnte. Und zwar wird Apple bereits am Montag (sehr wahrscheinlich) die iPhone 5- des Startwochenendes bekannt geben, die einen weiteren Anstieg des Apple-Aktienkurses in die Wege leiten dürften.

Wenn Apple einen Aktienkurs von 850 US-Dollar pro erreicht, dann würde der Marktwert Apples bei rund 800 Milliarden US-Dollar liegen, womit man sich als wertvollstes Unternehmen der Welt noch weiter absetzen könnte. Somit scheint Apple nur hohe Verkaufszahlen des iPhone 5 zu benötigen, um den eigenen Aktienkurs und Marktwert in die Höhe treiben zu können.

via / Bild: via Apple Online Store