iPhone News Logo - to Home Page

5 Millionen verkaufte iPhone 5, 100 Millionen iOS6-Upgrades

24. September 2012Allgemein, iOS, iPhone

Das iPhone 5 bricht alle Rekorde und lehrt die Konkurrenz das Fürchten. In einer soeben veröffentlichten Pressemeldung berichtet Apple, dass seit Verkaufsstart inkl. Vorverkäufen mehr als 5 Millionen iPhone 5 verkauft wurden.

WERBUNG

Zudem wurden mehr als 100 Millionen mobile Apple-Devices auf iOS 6 aktualisiert….

Tim Cook berichtet, dass alle lagernden iPhone 5 bereits verkauft wurden. Ab sofort werden Shops kontinuierlich weiter beliefert. Online-Kunden können weiterhin bestellen und erhalten ein Lieferdatum.

CEO Tim Cook: Demand for iPhone 5 has been incredible and we are working hard to get an iPhone 5 into the hands of every customer who wants one as quickly as possible. While we have sold out of our initial supply, stores continue to receive iPhone 5 shipments regularly and customers can continue to order online and receive an estimated delivery date. We appreciate everyone’s patience and are working hard to build enough iPhone 5s for everyone.”

Das iPhone 4 konnte letztes Jahr mit 4 Millionen Stück knapp 20% weniger Verkäufe am Startwochenende für sich verbuchen. Damit hat Apple einen sehr guten Start hingelegt und muss nun versuchen, der anhaltenden Nachfrage durch möglichst schnelle Produktion und Lieferung gerecht zu werden.

In jedem Fall ist die Nachfrage nach dem iPhone 5 deutlich höher, als die Stückzahlen, die Apple in dieser kurzen Zeit effektiv produzieren kann.

via, Bild via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets