iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 5 Vibrationsmotor: iPhone 4 GSM-Technik

30. September 2012iPhone, Neuigkeiten, News

Um das neue iPhone 5 schmal und leicht zu halten, musste Apple einen Großteil der verwendeten Teile und Technologien grundsätzlich neu konzipieren. Nichtsdestotrotz schafften es auch einige bereits verwendete Teile in das neue Gerät. So auch der alte iPhone 4 GSM-Vibrationsmotor. Ob sich der US-Konzern damit einen Gefallen getan hat, ist allerdings eine andere Frage.

WERBUNG

iPhone 5 Vibrationsmotor: iPhone 4 GSM-Technik

Das Problem ist nämlich, dass dieser mit einer anderen Technik arbeitet, als der Motor im iPhone 4S. So ist der Vibrationsmotor im iPhone 5 zwar um einiges stärker, jedoch auch um einiges lauter. Grund für den Griff zur alten Technik ist das Ziel eines sehr dünnen Smartphones gewesen. Auf dem oben zu sehenden Bild ist klar zu erkennen, dass der iPhone 4 GSM-Motor (blau) kleiner ist, als sein Nachfolger.

Ob dies allerdings ein Grund ist, das neue iPhone negativ zu bewerten, muss jeder für sich ausmachen. Nur, weil es eine bereits genutzt Technologie ist, heißt es nicht, dass diese nicht auch in neueren Modellen genutzt werden kann.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets