Der Japaneische Blog Macotakara soll konrekte Informationen über den Produktionsstart des Mini erhalten haben. So soll in seinem Werk in Brazilien bereits auf Hochtouren produzieren….

WERBUNG

Über die Produktion in China ist bisher nichts kekannt. Foxconn hingegen soll im Vorfeld bereits Sonderverträge über Steuerabgaben und ähnliche Belange mit der brasilianischen Regierung abgeschlossen haben um die Produktion des einträglicher zu gestalten, aber auch um Apple vor zu hohen Import-Gebühren in die fünf wichtigsten Absatzmärkte abzusichern.

According to my source, iPad mini was started production in Brazilian factory. I don’t have information if it has been produced in Chinese factory, yet.

Macotakara’s Quelle bringt zudem ein weiteres interessantes Detail zu Tage: Das iPad Mini soll eine kleine Öffnung an der Oberseite des Gehäuses haben, was auf ein Mikrophon schließen lässt. Damit wäre ebenso möglich, wie und Skype.

Wie bereist gestern gemeldet, wird das ipad Mini voraussichtlich am 17. Oktober der Öffentlichkeit präsentiert.
via, via