iPhone News Logo - to Home Page

iPNB-Game-Review: Snail Bob

WERBUNG

Im neuesten Game der Puzzle-Profis Chillingo müsste ihr der kleinen Schnecke Bob helfen, unbeschadet voranzukommen. Dabei beweisen die Entwickler, dass das Leben des schleimigen Snail Bob trotz langsamen Tempos niemals langweilig wird…

in Rekordtempo klettert Snail Bob die AppStore Download Charts nach oben. In unserem iPNB-Game-Review testen wir, was die kleine Schnecke drauf hat…

… langsame Schnecke will mit gutem Timing gerettet werden…

Das Spielprinzip von Snail Bob ist so einfach wie spannend: Bob will von Punkt A nach Punkt B kommen. Wie schnell oder eben langsam ist ihm dabei egal. Hauptsache er erreicht sein Ziel. Leider ist der Weg mit Fallen, Feuer, Abgründen, Pressen und ähnlichen Unwegsamkeiten gespickt. Eure Aufgabe ist es, durch Betätigen diverser Schalter und Mechanismen, aber auch durch Aufpumpen von Ballons und Spannen von Federn den Weg freizumachen und Schnecke Bob ans Ziel in Form eines Abflussrohres zu bringen.

Klingt einfach? Ist es aber nicht. Nur durch geschicktes Timing und überlegtes Betätigen der verschiedenen Mechanismen schafft ihr es Bob ans Ziel zu bringen. Als Zusatzaufgabe gibt es in jedem Level 3 versteckte Sterne zu sammeln. Auch diese Aufgabe ist abhängig vom Level ob an präzises Timing gebunden oder erfordern sehr scharfe Augen.

…Ausgewogener Schwierigkeitsgrad… guter Umfang… hoher Spielspaß…

Damit ihr nicht gleich von Anfang an überfordert seid, steigert sich der Anspruch von Level zu Level. Zu Beginn der insgesamt 60 Level und 3 Spielabschnitte, startet ihr auf einer Baustelle. In diesem Spielabschnitt stellt Snail Bob auch an Gelegenheitsspieler nur geringe Anforderungen. Mit steigender Spieldauer durchquert eure Schnecke aber noch einen immergrünen Wald und das alte Ägypten.

Hier braucht ihr dann schon ordentlichen Hirnschmalz. Erfreulicherweise kommt aber im Gegensatz zu Rovios Bad Piggies niemals Frust auf. Stressfrei könnt ihr euch stets eine Lösungsstrategie ausdenken um die Levels bewusst und logisch zu lösen. Hierfür haben die Entwickler das sinnvolle Feature eingebaut, durch einfaches Antippen, eure Schnecke stoppen zu können. Bob versteckt sich dann in seinem Schneckenhaus.

…Fazit…

Snail Bob hat seinen großen Erfolg verdient. Mit nettem Look, niemals nervigem Folk-Soundtrack und tollem Spielerlebnis hat Chillingo hier nach den genialen Cut The Rope und Puzzle Craft wieder alles richtig gemacht. Zwar fehlt Snail Bob die extreme Langzeitmotivation von Puzzle Craft, doch in Sachen Ausgewogenheit ist es selbst seinem direkten Konkurrenten Rovio`s Bad Piggies vor allem für Gelegenheitsspieler vorzuziehen.

Bild via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , , , , , , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets