Das ist nach wie das beste Tablet am Markt. Im HighEnd Bereich ist es in Punkto Verarbeitung und Qualität nach wie vor die Nummer eins. Das können und wollen und nicht auf sich sitzen lassen.

WERBUNG

Berichten zufolge kooperieren die beiden deshalb um ein 10.1 Zoll High End Tablet auf den Markt zu bringen, das die Herrschaft des iPads endgültig beenden soll…

Mit seinem Retina-Display, dem Metallgehäuse und dem Glaspanel ist das iPad 3 vor allem haptisch eine absolute Größe am Markt und bringt einen klar höheren Gegenwert als die Plastikkonkurrenz für das ausgegebene Geld.

In diesen Punkten wollen laut NPD DisplaySearch Analyst Richard Shim Google und Samsung ansetzen. Das Display soll eine Auflösung von 2560 mal 1600 Pixel bekommen und somit bei 10,1“ eine Pixeldichte von 299 Pixel pro inch (PPI) bekommen. Das aktuelle iPad hat im Gegensatz dazu „nur“ 264PPI. 2048 mal 1536 Pixel bei 9,7 Zoll.

Preislich soll das Google/Samsung-Tablet laut Shim genauso wie die Verarbeitung ganz klar ins High End Segment fallen.

Der Vorstoß der beiden Großmarken kommt wenig überraschend. Schon lange wurde gemunkelt, dass das iPad ernstzunehmende HighEnd Konkurrenz bekommen würde. Nun reagieren die beiden Hersteller mit vereintem Know How auf Apples Vorstoß ins günstigere Preissegment mit dem iPad Mini, das am 17.Oktober vorgestellt werden soll.

Somit geht der ewige Kampf um die Vormachtstellung am Markt weiter… und der User profitiert davon.

via