iPhone News Logo - to Home Page

Mac Mini: Hinweise auf neues Modell häufen sich

9. Oktober 2012Allgemein

Fans des MacMini und der Apple iMac Flotte warten schon seit Anfang 2011 auf ein Prozessorupdate der Modelle. Frühere Gerüchte deuteten auf ein Upgrade im Oktober hin. Doch bisher gab es keine neuen Hinweise auf eine gemeinsame Vorstellung mit dem iPad Mini am 17.Oktober.

WERBUNG

Nun melden immer mehr Apple Händler weltweit, dass keine Mac Mini Modelle mehr lieferbar sind bzw. die Lagerbestände sinken. Steht das Upgrade auf Ivy Bridge Prozessoren und USB3.0 unmittelbar bevor?

Speziell die Modelle mit 2,5GHz Core i5 seien kaum noch verfügbar. Betroffen sind unter anderem Amazon, MacConnection, Mac Mall, and J&R. Doch wie die Kollegen von Macerkopf berichten, gibt es auch in Deutschland schon Probleme mit der Verfügbarkeit.Eine Anfrage beim österreichischen Apple Retailer McShark brachte die selbe Erkenntnis.

Das lässt auf ein baldiges Update der Macs hoffen. Die niedrigen Lagerbestände sind meist ein verlässliches Update auf ein Upgrade von Modellen hin. Die Verkäufer wollen die Lager räumen um Platz für die neuen Mac Minis zu machen.

via, via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Ein Kommentar

  1. beezus159. Oktober 2012 um 10:35

    „ein verlässliches Update auf ein Upgrade“?! Ich würde sagen: erst ausschlafen, dann Artikel schreiben 😉

Letzte Tweets