WERBUNG

Ab sofort erweitert Apple das für defekte Seagate 1TB-Festplatten auf alle Modelle, die im Zeitraum zwischen Oktober 2009 und Juli 2011 gekauft wurden.

Apple habe festgestellt, dass bestimmte Seagate-Festplatten mit 1 TB, die in 21,5″ und 27″ Systemen zum Einsatz kommen, möglicherweise ausfallen. Diese Systeme wurden zwischen Oktober 2009 und Juli 2011 verkauft.

Betroffene Festplatten können bei Apple oder einem autorisierten Apple Service Provider (AASP) kostenlos ausgetauscht werden. Den genauen Ablauf für den Austauschservice findet ihr auf der Apple Homepage unter folgendem Link:

Apple iMac Harddrive Support Service

Ursprünglich galt das Programm nur für Modelle die zwischen Mai und Juli 2011 gebaut wurden. nach Ablauf der Aktion am 23. Juli dieses Jahres musste Apple aber feststellen, dass auch ältere Modelle zunehmend Probleme hatten.

Deshalb wurde die Aktion nun ausgeweitet und verlängert. Betroffene Kunden haben bis zum 12. April 2013 Zeit, ihren iMac einzuschicken oder zum Apple Support Partner zu bringen.